Finnisch inspiriertes Sommerhaus in Kanada

Ich möchte mit euch die folgenden Bilder von einem finnisch inspirierten Sommerhaus in Toronto in Kanada teilen. Das Haus gehört dem reizenden Ehepaar Juli Daust und John Baker, die es wie ein finnischen Sommerhaus einrichten wollten. Und ich muss sagen, es ist ihnen sehr gut gelungen. Der finnische Einfluss kommt nicht von ungefähr,  denn Ontario hat die grösste finnische Gemeinde ausserhalb Finnlands. Die Finnen fühlen sich hier scheinbar sehr wohl, sind doch Landschaft und Interessen sehr ähnlich.

Puristisch gehaltenes Wohnzimmer im skandinavischen Stil. 
Bild: Juli Daust und John Baker.

Der Klassiker Aalto Servierwagen gehört zur Wohnzimmerausstattung.
Bild: 
Juli Daust und John Baker.
Das Ehepaar betreibt Mjölk (Milch auf Schwedisch) in Toronto, was die Kombination einer Galerie mit einem Laden ist. Sie stellen Produkte aus Skandinavien und Japan aus, die funktional und zeitlos sind und nach Handwerkskunst hergestellt werden. Ganz nach meinem Geschmack;-)

Gemütlicher Kaminsitzplatz umrandet von Artek Regalen.
Bild: 
Juli Daust und John Baker.
Mumins sind liebenswerte und humorvolle Charaktere aus den Büchern und der Zeichentrickserie der finnischen Schriftstellerin Tove Jansson. 
Bild: Juli Daust und John Baker.
Bild: Juli Daust und John Baker.
Bekannte Aalto Vase.
Bild: Juli Daust und John Baker.
Bild: Juli Daust und John Baker.
Eines der Schlafzimmer.
Bild: 
Juli Daust und John Baker.
Winterliche Aktivitäten wie ‚Ice-Fishing‘ sind auch in Kanada beliebt.
Bild: ©Lake Superior Visits, City of Thunder Bay.
Wälder und Husky-Rennen wie in Finnland.
Bild: ©North of Superior Tourism, City of Thunder Bay.